zur VfL Stenum IV-Startseite

VfL Stenum IV – Borussia Delmenhorst III 6:0 (2:0)

23. April 2015 von Tobi

vfl-stenum-ah-borussia-delmenhorst.jpgAm Sonntag, den 19.04.2015 hat der VfL Stenum IV sein ‘Pflichtfreundschaftsspiel’ gegen die neu formierte dritte Mannschaft von Borussia Delmenhorst mit 6:0 (2:0) gewonnen.

Man merkte dem VfL dabei an, dass in der außerhalb der Wertung stattfinden Partie ein wenig der richtige Zug fehlte, nach und nach spielte man sich bei bestem Fußballwetter aber immer besser in die Partie rein und legte zur Pause nach Toren von Dennis Haren (25.) und André Stolte (35.) ein 2:0 vor.

Spätestens als Dennis Legler kurz nach dem Seitenwechsel das 3:0 markieren konnte, war die Partie entschieden. Der VfL spielte seinen Stiefel dann locker runter, ließ hinten nichts anbrennen und kam in der Schlussviertelstunde noch zu drei weiteren Treffern. In der 75. Minute traf dabei zunächst noch einmal Dennis Haren und in der 81. Minute André Stolte ehe (eigentlich) Torhüter Torben Lohwasser mit seinem 6:0 in allerbester Haken-Harry-Manier unter großem Jubel nur wenig später den Schluss- und Höhepunkt der Partie setzte.

Am Ende eine gute Trainingseinheit unter Wettkampfbedingungen gegen eine insgesamt sympathische neue Truppe aus Delmenhorst, die mit ein wenig mehr Zeit sicherlich noch Luft nach oben hat und in der kommenden Saison ihre Punkte sammeln wird.

Tore:
1:0 (25.) Dennis Haren
2:0 (35.) André Stolte
3:0 (50.) Dennis Legler
4:0 (75.) Dennis Haren
5:0 (81.) André Stolte
6:0 (82.) Torben Lohwasser

Es spielten:
Holger Kaatz – Michael Cordes, Tobias Ihde, Jörg Sandfort – Michael Grams, Michael Golz, Timo Kläner, Dennis Legler, Jörn Steiner – Dennis Haren, André Stolte – Harald Hoffmann, Lars Janßen, Torben Lohwasser

Michael Cordes gefällt dieser Artikel

Umfrage zum Bookhorn-Spiel am 16.05.2015

12. April 2015 von Tobi

Das Bookhorn-Spiel ist am 16.05.2015 etwas untypisch um 11:00 Uhr angesetzt. Wir stehen mit der SG gerade in Abstimmung, inwiefern sich der Termin ggf anders ansetzen ließe, aber natürlich sind hüben wie drüben die Terminkalender durch die Spielausfälle schon recht voll. Ein Termin am Nachmittag könnte zudem ungünstig sein wegen des zeitgleichen, vorletzten Bundesliga-Spieltags (Werder-Heimspiel), ein Termin am Sonntag wäre für Bookhorn nicht ganz optimal.

Daher mal eben die Frage in unsere Runde, inwiefern der Termin am Samstag Vormittag überhaupt ein Problem darstellt. Vorab haben wir dabei schon mal festgehalten, dass zumindest eine Vorverlegung auf 10:00 Uhr auch möglich ist. Kommt ja auf die eine Stunde früher auch nicht an, hinten raus würden es aber alle Stadiongänger locker und rechtzeitig nach Bremen schaffen.

Bitte macht kurzfristig eben Eure Angaben. Die Frage bezieht sich natürlich auf die AKTIVE Teilnahme am Spielgeschehen.

http://doodle.com/5i9x5mwaqcgfdbdt#table

Danke!

Terminübersicht April/Mai

12. April 2015 von Tobi

Durch die zahlreichen Spielausfälle der vergangenen Wochen und Monate ist nicht nur die Tabelle der 5. Kreisklasse reichlich krumm – auch der Spielplan für den Rest der Saison zeigt sich in äußerst ungewöhnlicher Form.

Hilfsweise daher hier einmal alle Termine im Überblick:

MI, 15.04., 19:30 Uhr: Training
SO, 19.04., 11:00 Uhr: Borussia III (außer Wertung) (H)
MI, 22.04., 19:30 Uhr: Training
SO, 26.04., 10:00 Uhr: TuS Vielstedt III (H)
DI, 28.04., 20:00 Uhr: GW Kleinenkneten II (A)
SO, 03.05., 11:00 Uhr: TV Falkenburg III (A)
MI, 06.05., 19:30 Uhr: Training
SO, 10.05., 10:00 Uhr: TSV Ganderkesee V (H)
DI, 12.05., 20:00 Uhr: TV Dötlingen II (H)
SO, 17.05., 11:oo Uhr: SG Bookhorn II (A)
DI, 19.05., 20:00 Uhr: TSV Ganderkesee V (A)
DI, 26.05., 20:00 Uhr: Delmenhorster BV III (außer Wertung) (H)
SO, 31.05., 10:00 Uhr: Bookholzberger TB II (H)

VfL Stenum IV – SV Atlas Delmenhorst III 4:2 (1:2)

12. April 2015 von Tobi

SV Atlas Delmenhorst II - VfL Stenum IVAm Sonntag, den 12.04.2015, hat der VfL Stenum IV die Drittvertretung des SV Atlas Delmenhorst in einem Spiel mit zwei völlig unterschiedlichen Halbzeiten mit 4:2 (1:2) geschlagen.

Dabei stand die Austragung der Partie kurzzeitig auf der Kippe, da der SV Atlas nach dem Nichterscheinen des angesetzten Unparteiischen einen Schiedsrichter aus den Stenumer Reihen zunächst nicht akzeptieren wollte. Nach längerem Zögern stimmte man Stenum-Coach Wolfgang Hoffmann, dessen Expertise ja nun landkreisweit bekannt ist, als Unparteiischem aber zu.

Die Gastgeber erwischten dabei einen Start nach Maß und konnten nach einem ersten, gegenseitigen Abtasten in den Anfangsminuten in der 13. Spielminute mit 1:0 durch Torben Bendt in Führung gehen. Den ganzen Beitrag lesen »

VfL Stenum IV – TV Dötlingen II

12. April 2015 von Tobi

Am Dienstag, den 12.05.2015 wird die am Ostermontag ausgefallene Partie gegen den TV Dötlingen II nachgeholt.

Anpfiff in Stenum ist um 20:00 Uhr.

GW Kleinenkneten II – VfL Stenum IV

12. April 2015 von Tobi

GW Kleinenkneten - VfL StenumAuch für die Anfang April ins Wasser gefallene Partie bei Grün-Weiß Kleinenkneten steht inzwischen der Nachholtermin fest.

Gespielt werden soll nun am Dienstag, den 28.04.2015 um 20:00 Uhr.

Wichtig: Neue Saison!

5. April 2015 von Tobi

Wie allgemein bekannt ist, läuft aktuell die Diskussion darüber, ob sich zur neuen Saison ein Teil der jetzigen Mannschaft absondert und eine neue Oldie-Mannschaft formiert.

Da von dieser Frage letztlich auch die weiteren Planungen der gesamten Abteilung abhängig sind, MÜSSEN wir hier bis zum kommenden Wochenende eine Entscheidung treffen.

Deshalb ist es wichtig, dass JEDER sich kurz Zeit für die nachfolgende Umfrage nimmt und dort seine GANZ PERSÖNLICHEN Präferenzen angibt. Wichtig: Mit dem Kreuz fällt Ihr noch keine endgültige Entscheidung, aber wir brauchen als Grundlage für die weitere Abstimmung unbedingt ein klares, möglichst verlässliches und vor allen Dingen von anderen Meinungen unverfälschtes Meinungsbild.

Deswegen ist die Umfrage auch nicht öffentlich und jeder kann nur seine eigenen Angaben sehen und bearbeiten.

Notwendig sind im Grunde von jedem drei Kreuze, und zwar jeweils GENAU EINES im

  • Themenbereich A: Ich bevorzuge…
  • Themenbereich B: WENN es eine neue Oldie-Mannschaft gibt…
  • Themenbereich C: Wenn es KEINE neue Oldie-Mannschaft gibt…

Die jeweiligen Antwort-Möglichkeiten sollten soweit selbst erklärend sein. Bei Fragen dazu wendet Euch gerne an mich.

Wichtig: Damit Ihr alle Antwortoption sehen könnt, müsst Ihr die Umfrage zunächst “ausklappen” – das funktioniert mit einem Mausklick auf

button-1

 

 

oder

button-2

 

 

Bitte bearbeitet die Umfrage bis spätestens Freitag, den 10.04.2015, damit wir am Sonntag nach dem Atlas-Spiel noch einmal final den Stand besprechen und verabschieden und am Montag im Rahmen einer vereinsinternen Sitzung das Ergebnis bekanntgeben können.

Und hier geht’s los:
http://doodle.com/u5m882b9m8crbcs8#table

Danke!

Holger Kaatz, Tobias Dahnken, Bernd Lorenz gefällt dieser Artikel

Beckeln Fountains – VfL Stenum IV 0:4 (0:2)

29. März 2015 von Holli

beckeln-fountains-vfl-stenumDie Beckeln Fountains mussten am Freitag, den 27.03.2015 die erste Heimpleite in der Liga hinnehmen. Dabei haben sie sich auch nicht wirklich wie ein Titelaspirant präsentiert, sondern eher wie ein kleines Kind, dem man den Schnuller weggenommen hat.

Ohne mehrere Stammspieler (Bendt, Sandfort, Hoffmann…) konnten uns die Gastgeber mit ihrer aggressiven Spielweise -teils weit über das Erlaubte hinaus- nicht beeindrucken. In der 10. Minute wurde “Leihgabe” Hergen im Strafraum von den Beinen geholt und der ansonsten völlig überforderte Schiedsrichter entschied zurecht auf Strafstoß. Den ließ sich Spezialist Tobi nicht nehmen und verwandelte sicher zum 1:0 – welches übrigens das 50. Saisontor war. Danach nahm von Beckelner Seit die Härte zu und Schiri Verfürth versäumte es leider, in dieser Phase durch Karten die Knochen der Spieler zu schonen. Wir ließen uns aber nicht beeindrucken, sondern hielten aggressiv dagegen und wurden in der 25. Minute durch das 2:0 von André belohnt. Er konnte einen blitzsauberen Konter eiskalt abschließen. Bis zur Pause nahmen die Nickligkeiten von Seiten der Gastgeber nochmal zu, aber es passierte sportlich nicht mehr viel.

In der Pause wurde der Schiedsrichter nochmal auf seine Möglichkeit, auch mal eine Karte zu zeigen, hingewiesen – in Durchgang eins hatte er sie offenbar in der Kabine gelassen.

Zu Beginn der zweiten Hälfte warfen die Gastgeber noch einmal alles nach vorne und wurden auch fast mit dem Anschlußtreffer belohnt, aber Lohwi rettete mit einer Weltklasseparade die “Null”. Danach kamen wir wieder vermehrt zu Kontern. Nach einer Ecke, bei der Beckeln den Ball nicht aus dem 16er bekam, konnte Andre mit einem “Überkopfschuß” das befreiende 3:0 erzielen. Jetzt war die Gegenwehr gebrochen und das Spiel dümpelte dahin. Hergen konnte in der Schlußminute noch auf 4:0 erhöhen.

Ein Granatenspiel der gesamten Mannschaft wurde mit einem standesgemäßen Ergebnis belohnt. Ein Schmankerl zum Ende war der Schlußsatz des Schiris: “Beachtet Leute, beim nächsten Spiel gibt es bei solch einem Spiel definitiv mehr Karten, bei einem anderen Schiedsrichter …”

Tore:

0:1 Tobias Ihde [Foulelfmeter] (10. Min.)
0:2 André Stolte (25. Min.)
0:3 André Stolte (60. Min.)
0:4 Hergen Kaatz (88. Min.)

Stenum spielte mit:

Torben Lohwasser – Michael Cordes, Michael Grams, Jörn Steiner – Henning Traut, Tobias Ihde, Olli Schewe, Nils Pucknat, Timo Kläner, Hergen Kaatz – André Stolte –*– Lars Janßen, Dennis Legler, Michael Golz

Britta Cordes gefällt dieser Artikel

VfL Stenum IV – Borussia Delmenhorst II 1:1 (1:1)

23. März 2015 von Holli

vfl-stenum-ah-borussia-delmenhorst.jpgAm Sonntag, den 22.03.2015 konnten wir einen der ärgsten Mitbewerber um den Titel in der 5. KK auf Distanz halten.

Nachdem sich in der Anfangsphase ein ähnliches Debakel wie in der Hinrunde (0:3) andeutete und wir schnell in Rückstand gerieten (11. Min.), konnte sich das Team aber besser postieren. Die deutlich jüngeren Akteure der Borussia waren uns läuferisch natürlich überlegen, aber wir kamen besser ins Spiel, machten die Räume eng und störten den Gegner somit früh. Mit einer schönen Einzelaktion konnte “Haken-Harry” kurz vor der Pause den Ausgleich erzielen.

Die erste Viertelstunde der zweiten Hälfte gehörte eindeutig uns, mit vielen guten Chancen. Knapp waren vor allem die drei Freistöße von Torpedo, die allesamt ein Tor wert gewesen wären. Danach schwanden bei uns die Kräfte und zu allem Überfluß mussten wir die letzte Viertelstunde nach Torpedos gelb-roter Karte auch noch in Unterzahl verbringen. Aber mit einer tollen Teamleistung brachten wir das 1:1 über die Runden und haben somit immer noch 6 Punkte Vorsprung auf Borussia und Beckeln.

Tore:

0:1 Borussia II (11. Min.)
1:1 Harald Hoffmann (36. Min.)

Stenum spielte mit:

Torben Lohwasser – Jörg Sandfort, Tim Lange, Nils Pucknat – Jörn Steiner, Harald Hoffmann, Stephan Eilemann, Daniel Kühnemund, Torben Bendt, Henning Traut – Olli Schewe –*– Dennis Haren, Lars Janßen, Andre Stolte, Michael Golz, Dennis Legler

Neuer Termin: TSV Ganderkesee V – VfL Stenum IV

17. März 2015 von Tobi

tsv-ganderkesee-vfl-stenum-ah.jpgDie am Freitag, den 27.02.2015 abgesagte Partie des VfL Stenum IV beim TSV Ganderkesee V ist nun für Dienstag, den 19.05.2015 neu angesetzt worden.

Angepfiffen wird die Partie um 19:30 Uhr.



Dittsche-Forum.de - das wirklich wahre Forum!
The Story of Niklas & Tim-Luca Ihde
Interessantes aus dem Web, inkl. kostenlosem Webkatalog