zur VfL Stenum IV-Startseite

Monatsarchiv für August 2005

VfL Stenum IV – SC Colnrade II 2:2

Sonntag, August 28th, 2005

VfL Stenum AHSonntag, 28.08.05, 13:15

Da ich selber nicht dabei war, hier in aller Kürze :
Stenum war drückend überlegen, hat aber die reichlichen Chancen nicht genutzt und musste am Ende mit dem einen Punkt zufrieden sein.

Tore :
1:0 Timo Obal
1:1 SCC
1:2 SCC
2:2 Ingo Hammer (90. Min. +4)

Eintracht Delmenhorst II – VfL Stenum IV 1:3 (1:2)

Sonntag, August 21st, 2005

eintracht-delmenhorst-vfl-stenum-ah.jpgSonntag, 21.08.2005, 13:15

Stenum wollte an den Erfolg der vergangenen Woche (2:1-Sieg gegen Ganderkesee III) anknüpfen und das merkte man von Beginn an. Bis zur 16. Minute plätscherte das Spiel allerdings so dahin, ehe Walter Kirst nach Flanke von Stefan Dinse zum 0:1 einköpfen konnte. Nur drei Minuten später gab es einen indirekten Freistoss im 16er der Eintracht, nachdem der Keeper einen Rückpass mit der Hand aufgenommen hatte. Ingo Hammer „hämmerte“ den Ball im zweiten Versuch voll unter die Latte – 0:2. Kurz darauf eine kniffelige Szene im Stenumer Strafraum. Der ansonsten gute Schiri pfiff Elfmeter, nachdem Björn Beenken auf dem Ball liegend diesen mit der Hand berührt haben soll. Den fälligen Elfer wurde aber an den Pfosten gesetzt. In der 39. Minute kullerte der Ball unter freundlicher Mithilfe der Stenumer Abwehr allerdings doch ins Tor. Mit 1:2 ging es auch in die Pause.
Keeper Kaatz blieb in der zweiten Hälfte verletzt draussen, er wurde glänzend ersetzt durch Marcel Häusler. Eintracht wechselte auch den Keeper aus und machte in der zweiten Hälfte mehr Dampf. Stenum war hinten aber souverän und konnte immer wieder einige gefährliche Konter setzen. In der 79. Minute krönte Ingo Hammer sein gutes Spiel mit seinem zweiten Treffer, ein schöner Schuß aus 35 Meter über den Keeper ins lange Eck. Dabei blieb es dann auch.
Zu erwähnen bleibt noch, dass wir heute eine freundschaftliche Atmosphäre vorgefunden haben und es ein sehr faires Spiel war.

Tore :
0:1 Walter Kirst (16. Min.)
0:2 Ingo Hammer (19. Min.)
1:2 Eintracht (39. Min.)
1:3 Ingo Hammer (79. Min.)

Stenum spielte mit :
H. Kaatz – B. Beenken, J. Wissemann, T. Obal, S. Klug – M. Oltmann, I. Hammer, H. Traut, M. Häusler – W. Kirst, S. Dinse

Ersatz :
N. Linnemann, C. Jeßusek, T. Lange, T. Tietjen, H. Witte

VfL Stenum IV – TSV Ganderkesee III 2:1 (1:1)

Sonntag, August 14th, 2005

vfl-stenum-ah-tsv-ganderkesee.jpgSonntag, 14.08.05, 13:15

Zum Auftakt der neuen Saison gab es gleich das Nachbarschafts-Derby zwischen Stenum und Ganderkesee (vierte gegen dritte). Ganderkesee kam zunächst besser ins Spiel und bereits in der dritten Minute nicht unerwartet und unverdient zum 1:0. Nach einem weiten Einwurf wurde der Ball direkt vors Tor verlängert und ein Stürmer konnte abstauben. Ganderkesee hatte in der Folgezeit mehr Spielanteile, jedoch kam Stenum auch zu vereinzelten Chancen. Stefan Dinse nutzte ein Abstimmungsproblem zwischen Torwart und Abwehrspieler zum Ausgleich. (Eigentlich war es eher ein Eigentor)
Am Anfang der zweiten Hälfte entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, in dem Stenum nach ca. 50 Minuten durch Youngster Lennart Lange zum bis dato schmeichelhaften 2:1-Führungstreffer einlochte. Bis zehn Minuten vor Schluß entwickelte sich danach ein Spiel aufs Stenumer Tor. Doch Stenums Abwehr incl. Keeper stand sicher und ließ keinen Gegentreffer mehr zu. In den letzten 10 Minuten schwanden beim TSV etwas die Kräfte und Stenum hatte mit einigen Kontern noch die Möglichkeit, das Ergebnis auszubauen.
Alles in allem war Stenums Sieg heute schmeichelhaft, aber durch die taktische Meisterleistung der gesamten Mannschaft nicht unverdient. Die Gäste gratulierten in einem -für diese Derbys untypischen- sehr fairen Spiel freundschaftlich der Siegermannschaft.

Tore :
0:1 (3. Minute)
1:1 (20. Minute) Stefan Dinse
2:1 (51. Minute) Lennart Lange

Stenum spielte mit :
H. Kaatz – B. Beenken, J. Wissemann, S. Klug, T. Obal – G. Kilian, M. Oltmann, L. Lange, M. Häusler – I. Hammer, S. Dinse

Ersatz :
W. Kirst, H. Traut, H. Witte

  • Suchen

  • Nächste Termine

    • No events.

    Terminkalender

    August 2005
    M D M D F S S
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031EC