zur VfL Stenum IV-Startseite

Monatsarchiv für März 2010

Delmenhorster TB II – VfL Stenum IV 3:2 (2:2)

Sonntag, März 28th, 2010

Delmenhorster TB II - VfL Stenum AHSonntag, 28.03.2010, 11:00 Uhr

Nach den Regenfällen des Vortages relativ unerwartet fand dann doch das Spiel zwischen DTB II und Stenum IV statt. Stenum hat erneut einen sehr dünnen Kader, lediglich ein Auswechselspieler und der Coach selber standen bereit. Anfangs ließ DTB den Ball gut laufen, Stenum stand sehr tief. In der 25. Min. konnte der Ball nicht geklärt werden und ein DTB-Spieler konnte aus halbrechter (leicht abseitsverdächtiger) Position den Ball ins lange Eck schieben. Doch nur kurz darauf schoß ein Abwehrspieler des DTB den Ball ins eigene Netz, besser hätte kein Stenumer die Flanke verwerten können. Lennart sorgte danach für die unerwartete Führung, ehe DTB durch einen von Gerd unhaltbar abgefälschten Schuß ausgleichen konnte. Mit 2:2 ging es in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel verdiente sich Stenum das Remis mehr und mehr, denn DTB fiel absolut gar nichts ein. Sie brachten zudem noch drei frische, junge Leute, Stenum musste zur Pause schon verletzungsbedingt wechseln. In Durchgang zwei wurde der junge Schiedsrichter auch unsicherer, da seine Entscheidungen teilweise sehr zweifelhaft waren (z.B. Foul an Lennart auf oder an der Strafraumkante vom letzten Mann, Foul an Olli am 16er gar nicht geahndet). So kam es, wie es kommen musste : in der 89. Minute (!!!) kam eine Flanke vors Tor, die Abwehr spielte auf Abseits, alle blieben stehen, nur drei bis vier DTB-Spieler liefen rein (und waren nicht im Abseits) und einer konnte sich beim Kopfball die Ecke aussuchen.
So wurden wir wieder mal um den verdienten Lohn gebracht und müssen feststellen, dass in der 1. Kreisklasse jeder kleine Fehler bestraft wird !
Aber kämpferisch wieder eine konstante Leistung und ich würde sagen : JETZT ERST RECHT !!!

Tore :
1:0 DTB (25. Min.)
1:1 Eigentor DTB (28. Min.)
1:2 Lennart Lange (32. Min.)
2:2 DTB (39. Min.)
3:2 DTB (89. Min.)

Stenum spielte mit :
Ho. Kaatz – G. Kilian, M. Golz, T. Lange, S. Hinz, S. Klug – M. Baber, I. Hammer, T. Hinz, O. Schewe – L. Lange

Ersatz :
T. Obal, E. Korona

VfL Stenum IV – FC Hude III 1:2 (1:2)

Dienstag, März 23rd, 2010

vfl-stenum-ah-fc-hude.jpgDienstag, 23.03.2010, 19.30 Uhr

Ich schreib einfach mal was:
Nach einer endlos währenden Pause startete die IV.Herren mit einer Auftaktniederlage in die Rückrunde. Hude nahm aus Stenum einen Dreier mit, was am Ende als sehr glücklich bezeichnet werden muss. Stenum hatte einige Personalprobleme und so war auch die Bank nur spärlich besetzt. In den ersten Minuten kam die Mannschaft überhaupt nicht ins Spiel und das ungewohnte Geläuf bereitete einige Schwierigkeiten. Hude legte ein Höllentempo vor und es konnte einem Angst und Bange werden, nachdem in der 21. Minute zunächst das 0:1 nach einer Ecke fiel und das 0:2 nur 5 Minuten später nach einem Sonntagsschuss in den Winkel Böses ahnen ließ. Walter Kirst konnte aber im direkten Gegenzug verkürzen und Holger Kaatz hielt mit einigen spektakulären Paraden die Mannschaft im Spiel. Stenum stand nun besser und gewöhnte sich zunehmend an den Boden. Hude hingegen konnte das hohe Tempo nicht halten und fand kaum noch Lücken in der Stenumer Defensive.

Im Laufe der zweiten Halbzeit kam Stenum zu immer mehr guten Einschusschancen, der Ball wollte aber weder nach einer Ecke oder einer Flanke über die Linie. Es wurde alles versucht, doch leider konnte sich Stenum nicht mehr mit dem Ausgleich belohnen. Hude hatte nicht mehr eine ernstzunehmende Torchance in Halbzeit zwei .

schade, aber darauf läßt sich aufbauen.
(Enno Korona)

Tore :
0:1 Hude (21. Min.)
0:2 Hude (26. Min.)
1:2 Walter Kirst (27. Min.)

Stenum spielte mit :
Ho. Kaatz – G. Kilian, T. Lange, M. Golz, S. Hinz, S. Klug – M. Baber, T. Hinz, O. Schewe, S. Dinse – W. Kirst

Ersatz :
I. Hammer, K. Rigbers

  • Suchen

  • Nächste Termine

    • No events.

    Terminkalender

    März 2010
    M D M D F S S
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031EC