zur VfL Stenum IV-Startseite

Monatsarchiv für Juli 2010

AH-Kreispokal: SF Littel – VfL Stenum IV 5:4 (2:2) n.E.

Samstag, Juli 31st, 2010

Im AH-Kreispokal am Mittwoch, den 04.08.2010 musste sich Stenums IV.Herren den Sportfreunden aus Littel im Elfmeterschiessen geschlagen geben.

Dabei wurde wiederum die Anfangsphase verschlafen und ein schnelles Gegentor kassiert. Nach einer Ecke konnte Holli den direkten Kopfball noch abwehren, aber beim Nachschuss konnte der Litteler Spieler sich die Ecke aussuchen. Danach kam Stenum besser ins Spiel und drängte auf den Ausgleich. Dieser fiel dann Mitte der ersten Hälfte durch Kai, der nach einer Ecke nachsetzte und den Ball aus ca. 10 Metern ins Eck schieben konnte. Nur kurze Zeit später kam ein langer Ball von Stefan auf Teschi, der den Ball elegant mitnahm, zwei Leute austanzte und dann herrlich ins Tor schoss.

Zu Beginn der zweiten Hälfte konnte Stenum nicht mehr die Ordnung der ersten Halbzeit halten, kam aber durch die aufrückende Litteler Hintermannschaft oft zu Konterchancen. Kai lief dabei zweimal alleine auf den guten (sowohl spielerisch als auch „schauspielerisch“) Litteler Schlussmann zu, scheiterte beide Male wohl auch an seinen Nerven. Littel konnte ca. 10 Minuten vor Schluss einen unglücklichen Querpass im 16er durch Tobi zum Ausgleich nutzen. Da kein weiteres Tor fiel, gab es Elfmeterschiessen:

  • 2:2 – Littel, an die Latte
  • 2:2 – Jogi scheitert
  • 3:2 – Littel trifft
  • 3:3 – Teschi trifft
  • 4:3 – Littel trifft
  • 4:4 – Torben trifft beim zweiten Anlauf (den ersten Versuch hielt der Keeper)
  • 5:4 – Littel trifft
  • 5:4 – Stoni scheitert
  • 5:4 – Holger hält
  • 5:4 Endstand – Mike verschießt

Tore:

1:0 Littel
1:1 Kai Künzel
1:2 Marc Teschner
2:2 Littel

Stenum spielte mit:

Holger Kaatz – Mike Swatschina, Ingo Witt, Michael Grams – Stefan Dinse, Torben Bendt, Jörg Sandfort, Jörn Steiner, Marc Teschner – Kai Künzel, Rainer Bartels –*– Michael Cordes, Tobias Ihde, Michael Golz, Jens Schultz

Auch in diesem Jahr tritt der VfL Stenum wieder im Altherren-Kreispokal an und ist in der ersten Runde zu Gast bei den Sportfreunden Littel. Gespielt wird am Mittwoch, den 04.08.2010 um 19:30 Uhr.

Achtung: Treffen in Stenum ist bereits um 18:15 Uhr!

Testspiel: VfL Stenum IV – TuS Hasbergen II 0:4 (0:2)

Donnerstag, Juli 29th, 2010

Zum zweiten und letzten Testspiel vor dem Saisonstart war am Mittwoch, den 28.07.2010 die Zweitvertretung des TuS Hasbergen zu Gast in Stenum. Dieses Mal in Vollbesetzung (in Durchgang zwei konnte das komplette Team getauscht werden) ging es gegen den Ligagefährten darum, sich als Team noch besser auf dem Platz zu verständigen.

Allerdings musste Stenums Vierte gleich in der ersten Minute einen Gegentreffer hinnehmen. Holli, in der ersten Hälfte im Tor, war nach einem strammen Schuss aufs lange Eck schon geschlagen, als der Ball gegen den Pfosten prallte und MC als einziger mitgelaufen war. Allerdings bekam er den Ball nicht unter Kontrolle und stolperte mit dem Ball ins Tor. Danach versuchte Stenum durch mehr Ballbesitz zu Chancen zu kommen, dies gelang meistens aber nur durch Standardsituationen. In der 41. Minute fiel der zweite Gegentreffer nach einem Schuss aufs kurze Eck. Kurz darauf hatte Olli nach dem Freistoß von Pavel frei vor dem Tor die Riesenmöglichkeit auf den Anschlußtreffer, aber sein Schuss strich am Tor vorbei.

In der zweiten Hälfte wurde das komplette Team ausgetauscht (!!!). Hier merkte man anfangs noch ein wenig Abstimmungsprobleme, aber Hasbergen war auch nicht mehr so bissig wie in Durchgang eins. In der 71. Minute musste Ingo, in Hälfte zwei im Tor, das 0:3 hinnehmen. Nach einer Flanke in die Mitte wurde der Ball in Richtung Tor abgefälscht, prallte unhaltbar an den Innenpfosten und dann ins Tor. Stenum kam jetzt aber auch vermehrt zu Chancen, weil auch der Gast durchwechselte und nicht mehr als nötig tat. Zehn Minuten vor Ende erzielte Hasbergen auch noch das 0:4, ein Schuss aufs kurze Eck konnte weder vom Verteidiger verhindert noch von Ingo abgewehrt werden.

Leider merkte man noch hier und da einige Abstimmungsprobleme, aber bei den ständig wechselnden Aufstellungen ist dies auch nicht ungewöhnlich.

Tore:

0:1 Eigentor Michael Cordes (1. Min.)
0:2 Hasbergen (41. min.)
0:3 Hasbergen (71. Min.)
0:4 Hasbergen (82. Min.)

Stenum spielte mit:

– in der ersten Hälfte:
Holger Kaatz – Mike Swatschina, Tim Lange, Ingo Witt – Torben Bendt, Michael Cordes, Michael Baber, Michael Grams, Jan-Oliver Schewe – Kai Künzel, Christian Kruse

– in der zweiten Hälfte:
Ingo Hammer – Stefan Dinse, Uli Hoppe, Jörn Steiner – Jörg Sandfort, Helge Behrens, Andreas Jordt, Jens Schultz, Daniel Kühnemund – Rainer Bartels, Peter Terwellen

Testspiel gegen den TuS Hasbergen II

Freitag, Juli 23rd, 2010

Am Mittwoch, den 28.07.2010 bestreitet der VfL Stenum IV sein zweites Testspiel und empfängt um 19:30 Uhr die Zweitvertretung des TuS Hasbergen.

Mit dem Beitrags-Abo immer sofort informiert

Montag, Juli 19th, 2010

An dieser Stelle noch einmal der Hinweis auf die äußerst nützliche Funktion des Beitrags-Abos. Wenn Ihr Euch mit Eurer E-Mail-Adresse für diesen Service anmeldet, werdet Ihr ab sofort immer automatisch per E-Mail informiert, wenn es auf www.vfl4.de etwas Neues zu lesen gibt!

Testspiel: TuS Vielstedt – VfL Stenum IV 7:1 (2:1)

Sonntag, Juli 18th, 2010

Einen Tag nach dem Trainingsauftakt bestritt das neuformierte Team von VfL Stenum IV bereits sein erstes Testspiel für die neue Saison. Gegner war der Leistungsklassen-Aufsteiger und damit zwei Klassen höhere TuS Vielstedt.

Stenum kam gut ins Spiel, hielt den Ball lange in den eigenen Reihen, konnte aber aufgrund des kurzen Platzes die Stürmer nicht gut einbinden. Vielstedt stand defensiv sicher, wollte aber nicht viel riskieren. Demzufolge war das 0:1 für Stenum auch eher ein Zufallsprodukt. Nach einem langen Einwurf von Marc Teschner köpft Kai Künzel den Ball Richtung Tor und sein Gegenspieler fälschte den Ball unhaltbar für den Vielstedter Keeper ab. Danach wurde Stenum etwas mutiger, was  Vielstedt zu Kontern einlud. Der Ausgleich fiel um die 30. Min., als ein Vielstedter Spieler aus halbrechter Position volley ins lange Eck abzog. Kurz darauf wurde ein Konter mit dem 2:1 abgeschlossen. Mit diesem für Stenum respektablen Ergebnis ging es in die Pause.

In Durchgang zwei wollte Vielstedt die Führung ausbauen, störte jetzt früher. Stenum spielte nicht mehr so geordnet wie in der ersten Hälfte und musste mehrmals in höchster Not zur Ecke klären. Aus diesen Ecken fielen auch die meisten Gegentreffer in der zweiten Hälfte, fünf waren es genau. Davon vier nach Ecken, alle auf die gleiche Weise. Dazu gesellte sich noch ein Sonntagsschuss aus gut 25 Metern, den Holger nicht mehr erwischen konnte, da er etwas zu weit vor dem Tor stand. Stenum hatte selber auch zwei, drei gute Chancen, die aber nicht den Weg ins Tor fanden.

Tore:

0:1 Kai Künzel (oder Eigentor)
1:1 TuS Vielstedt
2:1 TuS Vielstedt
3:1 TuS Vielstedt
4:1 TuS Vielstedt
5:1 TuS Vielstedt
6:1 TuS Vielstedt
7:1 TuS Vielstedt

    Stenum spielte mit:

    Holger Kaatz – Mike Swatschina, Tim Lange, Tobias Ihde – Torben Bendt, Michael Cordes, Michael Golz, Michael Grams, Marc Teschner – Kai Küntzel, Christian Kruse -*- Torben Lohwasser, Helge Behrens

    Kader für die Saison 2010/2011

    Sonntag, Juli 18th, 2010

    Wie bereits angedeutet verfügt der VfL Stenum IV für die kommende Saison über einen schlagkräftigen Kader. Durch die Zusammenlegung von VfL Stenum IV und AH und den Zugang von Jörn Steiner kommen wir auf insgesamt 31 Akteure.

    Der Kader im Detail:
    Michael Baber, Rainer Bartels, Björn Beenken, Helge Behrens, Torben Bendt, Michael Cordes, Stefan Dinse, Michael Golz, Michael Grams, Ingo Hammer, Harald Hoffmann, Uli Hoppe, Tobias Ihde, Andreas Jordt, Holger Kaatz, Walter Kirst, Christopher Kiy, Christian Kruse, Kai Künzel, Tim Lange, Torben Lohwasser, Timo Obal, Jörg Sandfort, Jan-Oliver Schewe, Jens Schultz, Jörn Steiner, Mike Swatschina, Christian Terwellen, Peter Terwellen, Marc Teschner, Ingo Witt

    Trainer:
    Wolfgang Hoffmann, Enno Korona

    Betreuer:
    Jens Meyer

    Neue Internetadresse

    Sonntag, Juli 18th, 2010

    Durch die neue Teamstruktur ändert sich auch das Gesicht unserer Website ein wenig. Nachdem wir im vergangenen Jahr den offiziellen Wechsel von VfL AH zum VfL Stenum V noch geflissentlich ignoriert haben, ist es nun an der Zeit, ein paar Anpassungen vorzunehmen.

    Im Wesentlichen ändert sich dabei nicht viel und alle alten Beiträge und Links funktionieren weiterhin, zukünftig läuft aber alles über die neue Adresse www.vfl4.de und redaktionell bekomme ich Unterstützung von Holger Kaatz alias Holli, der hier nun auch mit Hand anlegen wird. :)

    Aus zwei mach eins

    Sonntag, Juli 18th, 2010

    Aufgrund der personellen Probleme in der vergangenen Saison haben sich der VfL Stenum AH (V) und der VfL Stenum IV dazu entschieden, die Mannschaften in der kommenden Saison zusammen zu legen. Die neue Truppe fungiert in der Saison 2010/2011 als VfL Stenum IV und tritt in der 2. Kreisklasse an.

    Geleitet wird das neue Team gemeinschaftlich von den bisherigen Trainern Enno Korona und Wolfgang Hoffmann. Zwar laborieren derzeit einige Kicker noch an Langzeit-Verletzungen, aber mit einem 30 Mann starken Kader sollten Personalprobleme in der kommenden Spielzeit der Vergangenheit angehören.

    • Suchen

    • Nächste Termine

      • No events.

      Terminkalender

      Juli 2010
      M D M D F S S
       1234
      567891011
      12131415161718
      19202122232425
      262728293031