zur VfL Stenum IV-Startseite

Monatsarchiv für November 2010

Weihnachtsfeier Stenum IV

Freitag, November 26th, 2010

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier/Jahresabschlußfeier findet bei unserem Sponsor im Zorbas (Grenzkrug Heide) statt. Start ist am Freitag, den 26.11.2010 um 20 Uhr, open End und all-you-can-eat AND -drink und das für 40 EUR pro Person.

Für die Spieler übernimmt die Mannschaftskasse die Kosten (wenn alle bis jetzt eingezahlt haben), Frauen zahlen 40 EUR.

Aram macht Fleischplatten mit allem, was er im Angebot hat, dazu Salate und Beilagen. An Getränken steht alles zur Auswahl, was er da hat (und das sollte reichen ! – hat es zumindest letztes Jahr).

VfL Stenum IV – TuS Hasbergen III 4:1 (1:0)

Sonntag, November 21st, 2010

Am Sonntag, den 21.11.2010 haben wir die Drittvertretung aus Hasbergen mit 4:1 geschlagen. Mann des Tages war heute „Raul“ Teschner mit 3 Toren.

In Durchgang eins war es ein offenes Spiel. Hasbergen hatte die deutlich jüngeren Akteure am Start, Stenum spielte allerdings mit Routine und Erfahrung einen ruhigen Ball. Bis zum ersten Tor mussten die zahlreichen Zuschauer allerdings bis kurz vor der Pause warten, als Marc Teschner einen Freistoß kurz vor dem 16er direkt verwandelte.

In Durchgang zwei konnte Kai „Speedy Gonzalez“ Künzel mit einem schönen Sololauf über den halben Platz die Führung ausbauen. Kurze Zeit später wurde Rainer im Strafraum zu Fall gebracht, Teschi verwandelte souverän. Danach plätscherte das Spiel dahin, Stenum kontrollierte das Geschehen. Teschi erhöhte auf 4:0 mit einem trockenen Schuß aufs kurze Eck, der Hasberger Keeper -eigentlich Feldspieler- sah dabei nicht glücklich aus. Danach wollten alle Stenumer noch ein Tor erzielen, es fiel aber noch der Anschlußtreffer für Hasbergen. Nach einer Flanke in den 16er köpft Jogi den Ball nach hinten gegen die Laufrichtung von Holger und der Spieler am langen Pfosten braucht nur noch einnicken. In dieser Szene roch es zweimal nach Abseits, aber der teilweise überforderte Schiedsrichter Kienast konnte das aus seiner Stammposition im Mittelkreis auch nicht erkennen ;-(

Nach langer Verletzungspause gab heute Harald „HakenHarry“ Hoffmann sein Comeback. Leider verletzte er sich wieder in der ersten Hälfte. Wir hoffen, dass es dieses Mal nicht so schlimm war und er uns schnell wieder zur Verfügung steht. Ebenfalls nach einer längeren Pause ohne Spiel war es erfreulich, dass wir heute 18 Mann zur Verfügung hatten. Olli Schewe und Ingo Hammer waren noch nicht ganz fit und verzichteten auf einen Einsatz.

Tore:
1:0 Marc Teschner (41. Min.)
2:0 Kai Künzel (48. Min.)
3:0 Marc Teschner [Foulelfmeter] (55. Min.)
4:0 Marc Teschner (67. Min.)
4:1 Hasbergen 3 (85. Min.)

Stenum spielte mit:
Holger Kaatz – Jörg Sandfort, Tim Lange, Michael Cordes – Harald Hoffmann, Michael Grams, Jörn Steiner, Daniel Kühnemund, Marc Teschner – Kai Künzel, Rainer Bartels –*– Andreas Jordt, Stefan Dinse, Christian Kruse, Jens Schultz, Tobias Ihde