zur VfL Stenum IV-Startseite

Monatsarchiv für Oktober 2013

VfL Stenum IV – SF Wüsting III 1:2 (1:2)

Donnerstag, Oktober 31st, 2013

Am Sonntag, den 27.10.2013 hat der VfL Stenum IV die Chance verpasst, sich endgültig in der Spitzengruppe der Klasse festzubeißen und das Heimspiel gegen die dritte Mannschaft der Sportfreunde Wüsting verloren.

Dabei legte der VfL einen Start nach Maß hin und konnte bereits nach 9 Minuten das 1:0 durch Michael Golz erzielen. Allerdings währte die Führung nicht lange, da man zu Beginn der Partie noch arge Probleme beim Umschalten auf die Defensive hatte, so dass die Gäste in der 15. und 20. Minute binnen kurzer Zeit den Spieß umdrehen und ihrerseits mit 2:1 in Führung gehen konnten.

In der Folge zeigte sich der VfL in der Defensivarbeit dann deutlich verbessert, brachte dafür aber nach vorne gar nichts mehr zustande und so ist lediglich noch von zwei Torchancen zu berichten. Torben Bendt scheiterte kurz vor der Pause jedoch am gegnerischen Torhüter und Michael Grams konnte in der Nachspielzeit der Partie einen Kopfball nach einer Ecke von der rechten Seite nicht ganz verwerten.

Somit gewann am Ende die etwas bessere von zwei insgesamt eher schwachen Mannschaften, die sich ebenso wie der nicht immer auf der Höhe befindlichen Schiedsrichter Scherschanksi nahtlos dem miesen Wetter anpassten.

Tore:
1:0 (9.) Michael Golz
1:1 (15.)
1:2 (20.)

Gelbe Karten:
Michael Golz, Jörn Steiner, 1 für SF Wüsting

Es spielten:
Andre Roos – Michael Grams, Tobias Ihde, Marc Teschner – Torben Bendt, Stephan Eilemann, Michael Golz, Julian Burkhardt, Jörg Sandfort, Jörn Steiner – Malte Ulrich – Gerd Kilian, Torben Lohwasser, Andre Stolte

TuR Abdin Delmenhorst III – VfL Stenum IV 1:2 (0:2)

Donnerstag, Oktober 24th, 2013

Am Sonntag den 20.10.2013 hat sich der VfL Stenum IV in einer hitzigen Partie bei der dritten Mannschaft des SV TuR Abdin Delmenhorst behauptet und dieser mit einem 2:1-Erfolg die erste Niederlage der Saison beigefügt.

Nachdem die Partie erst mit Verspätung begann, da der angesetzte Schiedsrichter Helmut Kienast nicht erschienen ist und man sich schließlich auf einen „Unparteiischen“ aus den Reihen des SV Turabdin einigte, erwischte der VfL einen Start nach Maß und konnte bereits in der 11. Minute in Führung gehen. Torben Bendt brachte dabei einen Freistoß von der rechten Seite flach vor’s Tor, wo der Torhüter den Ball nicht festhalten konnte und Stephan Eilemann abstaubte und den Ball zum 1:0 einschob.

In der Folge zeigte sich der VfL hellwach und ging in der Defensive gegen fortwährend stärker werdende Gastgeber konzentriert zu Werke. (mehr …)

Ü32 Kreispokal-Halbfinale: VfL Stenum – FC Hude 5:0

Donnerstag, Oktober 17th, 2013

Am Mittwoch, den 16.10.2013 konnte gegen den FC Hude der zweite Ü32-Kreispokal-Finaleinzug in Folge gesichert werden. Dabei schlug der VfL Stenum den Gast deutlich mit 5:0 und trifft im Endspiel nun auf den TSV Ganderkesee, die sich kampflos (Gegner Döhlen nicht angetreten) durchsetzten.

VfL Stenum IV – BSV Benthullen 3:0 (1:0)

Mittwoch, Oktober 9th, 2013

Am Sonntag, den 13.10.2013 wurde das Team aus Benthullen mit 3:0 nach Hause geschickt. Dabei war es spielerisch erneut kein Leckerbissen, aber einige Chancen wurden genutzt und die Defensive um Libero Teschner und Keeper Roos ließ keinen Gegentreffer zu.

Tore:

1:0 Torben Bendt (24. Min.)
2:0 Julian Burkhardt (48. Min.)
3:0 Andre Stolte (87. Min.)

Stenum spielte mit:

Andre Roos – Marc Teschner, Michael Grams, Lars – Torben Bendt, Jörn Steiner, Tim Lange, Julian Burkhardt, Nils Pucknat – Michael Golz, Dennis Legler –*– Olli Schewe, Andre Stolte, Ingo Hammer, Malte Ulrich

Weihnachtsfeier 2013 – bitte kurzfristig anmelden

Montag, Oktober 7th, 2013

Nachdem nach dem bisherigen Stand der Abstimmung der Termin am Samstag, den 14.12.2013 sowie das Cowboyessen als Menü praktisch bereits fest stehen, seid so gut und meldet Euch kurzfristig an, sofern Ihr es nicht schon gemacht habt, damit ich sobald wie möglich die Personenzahl durchgeben kann:

http://doodle.com/q7d7u45knzy35vwz

Besten Dank.

Kickers Ganderkesee – VfL Stenum IV 4:2 (0:1)

Montag, Oktober 7th, 2013

Kickers Ganderkesee - VfL StenumAm Sonntag, den 06.10.2013 hat der VfL Stenum IV seine Partie bei den Kickers Ganderkesee mit 2:4 (1:0) verloren.

Dabei lief noch im ersten Durchgang eigentlich alles für die Gäste. Zwar war Stenum nicht mehr als die etwas bessere von zwei schwachen Mannschaften in einem eher niveauarmen Spiel, dies reichte aber immerhin, um mit einer 1:0-Führung in die Pause zu gehen, nachdem Olli Schewe eine Ecke von Henning Traut kurz vor dem Halbzeitpfiff per Kopf aus kurzer Distanz verwerten konnte.

Glück hatte der VfL Mitte des ersten Durchgangs zudem bei einem Handspiel von Torhüter Philipp Simon außerhalb des Strafraums als mehr oder weniger letzter Mann, das der Schiedsrichter aber lediglich mit der gelben Karte ahndete.

Nach dem Seitenwechsel wollte der VfL Stenum dann eigentlich eine Schippe drauf legen, was man aber dann ablieferte, spottete tatsächlich jeder Beschreibung und war die wohl schlechteste Halbzeit, die der VfL seit Jahren spielte. Gegen einen weiterhin nicht sonderlich starken Gegner lief einfach nichts mehr zusammen und man ließ jegliche Lauf- und Kampfbereitschaft vermissen, so dass man den Gegner praktisch selbst stark machte.

Dies ließen sich die Ganderkeseer Kickers natürlich nicht nehmen und erzielten innerhalb einer guten halben Stunde gleich vier Treffer nach individuellen oder kollektiven Fehlern quer durch die Bank. Als wäre das nicht genug sah Michael Cordes nach einem groben Foulspiel zwischendurch auch noch die rote Karte, so dass der VfL den Rest der Partie in Unterzahl bestreiten musste und letztlich zu nicht mehr als dem 2:4-Anschlusstreffer kam, bezeichnenderweise erneut nur nach einer Ecke, die dieses mal Michael Grams verwerten konnte.

Mit der nunmehr dritten Niederlage in vier Spielen gegen auf dem Papier eigentlich schlagbare Gegner hat sich der VfL nun endgültig von der Spitzengruppe verabschiedet und in dieser zweiten Hälfte auch eindrucksvoll klar gemacht, dass er dort in der derzeitigen Verfassung überhaupt nicht hingehört.

Tore:
0:1 (43.) Olli Schewe
1:1 (52.)
2:1 (59.)
3:1 (68.)
4:1 (80.)
4:2 (87.) Michael Grams

Gelbe Karten:
Philipp Simon, Jörn Steiner, Marc Teschner; 2 für Kickers Ganderkesee

Rote Karte:
Michael Cordes

Es spielten:
Philipp Simon – Michael Cordes, Tobias Ihde, Jörg Sandfort – Stephan Eilemann, Michael Golt, Nils Pucknat, Jörn Steiner, Marc Teschner, Henning Traut – Olli Schewe – Michael Grams, Julian Burkhardt, Andre Stolte

VfL Stenum Vereinskohlfahrt

Freitag, Oktober 4th, 2013

Königin Gerlinde und König Marc laden zur Vereinskohlfahrt 2014, die sich in den letzten Jahren zu einer sehr umfangreichen und stimmungsvollen Truppe quer durch alle Mannschaften entwickelt hat. Eingeladen sind entsprechend natürlich auch alle Spieler und Angehörigen vom VfL Stenum IV und es wäre toll, wenn wir auch wieder mit einem großen Block dabei sind.

VfL Stenum Vereinskohlfahrt 2014

Los geht’s am Samstag, den 25.01.2014 um 14:00 Uhr. Anmeldungen bitte bis zum 20.11.2013 direkt im Vereinsheim.