zur VfL Stenum IV-Startseite

Monatsarchiv für April 2014

Kein Training am 30.04.2014

Montag, April 28th, 2014

Achtung: Am Mittwoch, den 30.04.2014 findet kein Training statt.

Nächster Termin ist also die Mannschaftssitzung am 04.05.2014 um 8:30 Uhr mit dem anschließenden Spiel gegen den TSV Ganderkesee.

SF Wüsting III – VfL Stenum IV 2:2 (2:1)

Sonntag, April 27th, 2014

Am Freitag, den 25.04.2014 trafen wir im Rahmen der Stenum-Wüstinger Freundschaftstage auf die dritte Mannschaft des SF Wüsting (an diesem Wochenende ebenfalls unsere zweite gegen Wüstings Erste und am Sonntag unsere Dritte gegen Wüstings Zweite) und konnten einen Punkt entführen.

Torben brachte uns früh durch einen nicht ganz getroffenen Ball nach Flanke von Olli in Führung. In der Folgezeit mussten wir aber der jugendlichen Spritzigkeit der jungen Wüstinger Truppe Tribut zollen und gerieten vor der Pause sogar in Rückstand.

In Hälfte zwei versäumte es die Heimmannschaft aber, „den Sack zuzumachen“ und so musste unsererseits ein Elfmeter für den bis dahin glücklichen Ausgleich sorgen. Tobi verwandelte eiskalt. Danach brachten wir den Punkt aber immer mehr ins Verdienen, denn Wüsting konnte offensiv nun auch keine Akzente mehr setzen und Stenum setzte immer wieder kleine Nadelstiche.

Unterm Strich ein gerechtes Unentschieden.

Tore:

0:1 Torben Bendt (12. Min.)
1:1 SFW3 (36. Min.)
2:1 SFW3 (43.Min.)
2:2 Tobias Ihde [Foulelfmeter] (65. Min.)

Stenum spielte mit:

Andre Roos – Marc Teschner, Tobias Ihde, Lars Janßen – Tim Lange, Jörn Steiner, Torben Bendt, Stephan Eilemann, Nils Pucknat, Michael Golz – Olli Schewe  –*– Andre Stolte, Harald Hoffmann, Christian Kruse

TSV Ippener II – VfL Stenum IV 2:2 (0:1), Döpner mit Sondervorstellung !

Mittwoch, April 23rd, 2014

Am Dienstag, den 22.04.2014 gab es keinen Sieger in der Partie des TSV Ippener II und dem VfL Stenum IV. Die Hauptschuld daran trägt ganz klar der Mann mit der Pfeife, Ulrich Döpner. Aber der Reihe nach:

In Durchgang eins hatte Stenum die größeren Chancen und ging auch zurecht durch Nils Pucknat in Führung. Der kurz zuvor eingewechselte Andre Stolte hatte schön von der Grundlinie auf Pucki zurückgelegt. Ippener traf lediglich einmal den Pfosten.

Zu Beginn der zweiten Hälfte wurde das Spiel deutlich härter, was auch daran lag, dass Döpner in Durchgang eins fast alles durchgehen ließ. Ippener kam durch einen berechtigten Foulelfmeter zum Ausgleich, nachdem sie am Anfang der zweiten Hälfte gleich zwei Hundertprozentige vergeben hatten. Stoni bekam für das Foul im Strafraum gelb. Stenum knickte aber nicht ein, sondern wehrte sich nach Kräften. Ippener überzeugte zur Mitte der Hälfte nur mit unangemessener Härte, ein Akteur wurde auch zurecht mit Glatt Rot des Feldes verwiesen. Stenum kam durch eine von Andre abgefälschte Ecke zur erneuten Führung. Danach musste leider auch Stoni (gelbrot) zurecht frühzeitig unter die Dusche. Was dann aber ca. 5 Minuten vor Ende des Spiels passierte, erinnerte stark ans Kuriositätenkabinett:
Ein Pass wurde von Schnappi im 5-Meterraum abgefangen, der Stürmer hechtete aber wie ein Wilder hinterher, prallte von Schnappi ab und beschwerte sich lautstark. Schiri Döpner gab unverständlicherweise „Schiriball“, zudem aber kein Ippener-Spieler erschien. Schnappi fragte extra nach, ob er den Ball per Hand aufnehmen dürfe, was Döpner bejahte. Als er dann ein wenig auf Zeit spielte und dann Ball dann an der 16er-Grenze aufnahm, als ein Stürmer auf ihn zugerannt kam, bölkte der Libero lautstark „Handspiel“. Nach dem Zuruf gab er dann tatsächlich indirekten Freistoß! Der Nachschuß wurde dann zum 2:2 verwandelt.

Nach dem Spiel bekannte er sich wohl zu diesem einen (was ist mit den anderen?) „Blackout“, wovon wir uns natürlich auch nichts kaufen können…

Trotzdem war es eine geschlossene Mannschaftsleistung und das Ergebnis letztendlich auch verdient.

Tore:

0:1 Nils Pucknat (32. Min.)
1:1 TSV2 [Foulelfmeter] (51. Min.)
1:2 Andre Stolte (65. Min.)
2:2 TSV2 (88. Min.)

Stenum spielte mit:

Andre Roos – Jörg Sandfort, Lars Janßen, Michael Cordes – Michael Grams, Nils Pucknat, Jörn Steiner, Stephan Eilemann, Dennis Legler, Michael Golz – Olli Schewe –*– Andre Stolte, Gerd Kilian, Christian Kruse

VfL Stenum IV – SV TuR Abdin III 1:3 (1:1)

Dienstag, April 22nd, 2014

Der SV TuR Abdin Delmenhorst konnte am Sonntag, den 13.04.2014 gegen eine arg dezimierte Stenumer Elf mit 3:1 gewinnen. Zur Pause hielten die tapferen Stenumer mit „Aushilfs“-Keeper Gerd im Tor ein 1:1 mit lediglich 9 Feldspielern.

Frohe Ostern

Donnerstag, April 17th, 2014

Die vierte Herrenmannschaft des VfL Stenum wünscht

allen Spielern, Trainern, Spielerfrauen, Spielerkindern, Zuschauern und Supportern

frohe Ostertage !

http://www.glamour-gb.com/bilder/anlaesse/ostern//dank_gentechnik_endlich_moeglich_frohe_ostern.jpg

BSV Benthullen – VfL Stenum IV 2:0 (1:0)

Sonntag, April 6th, 2014

Am Freitag, den 04.04.2014 mussten wir uns im Auswärtsspiel dem BSV Benthullen mit 2:0 geschlagen geben.

Vor Beginn an war den Gästen klar, dass man gegen Benthullen nur mit Kampfgeist bestehen kann. Dieser fehlte einigen Akteuren aber in der ersten Hälfte, sodass man nach ca. 20 Minuten ein Gegentor hinnehmen musste. Dabei war auch die Hintermannschaft des Gastgebers immer für einen „Bock“ gut, so vergaben Andre, Olli und Tim große Chancen.

In Durchgang zwei nahm Stenum den Kampf an und störte das Aufbauspiel der Benthullener. Diese waren aber allein durch ihre jugendliche Schnelligkeit immer wieder gefährlich, Keeper Schnappi hatte viel zu tun. Mitte der zweiten Hälfte erhöhte der BSV auf 2:0 und Stenum hatte sich mit einer Niederlage abgefunden, ohne allerdings weiterhin im Rahmen seiner heutigen Möglichkeiten alles zu geben.

Tore:

0:1 BSV (18. Min.)
0:2 BSV (72. Min.)

Stenum spielte mit:

Andre Roos – Marc Teschner, Michael Grams, Michael Cordes – Tim Lange, Jörn Steiner, Michael Golz, Nils Pucknat, Torben Bendt – Olli Schewe, Andre Stolte –*– Tobias Dahnken, Torben Lohwasser

Mannschaftssitzung am 04.05.2014

Freitag, April 4th, 2014

Vor dem Heimspiel gegen Ganderkesee am 04.05.2014 wollen wir uns zu einer Mannschaftssitzung zusammen finden, um die kommende Saison zu besprechen. Entsprechend treffen wir uns etwas früher als sonst. Bitte versucht es, um 8:30 Uhr alle einzurichten, auch wenn Ihr an dem Tag vielleicht nicht aktiv spielen könnt.

Gebt bei der Umfrage bitte eben an, ob Ihr dabei seid:
http://doodle.com/pyws88c5k6ppr2pe#table

Danke!