zur VfL Stenum IV-Startseite

Monatsarchiv für Februar 2016

Testspiel: TSG Seckenhausen-Fahrenhorst V – VfL Stenum IV 5:3 (1:0)

Montag, Februar 15th, 2016

VfL Stenum AHAm Sonntag, den 14.02.2016 bestritten wir bei bibbernder Kälte auf dem Kunstrasenplatz der TSG Seckenhausen-Fahrenhorst. Das Spiel ging leider 5:3 verloren.

Auf schneebedecktem Boden taten sich zunächst beide Teams schwer, aber die TSG-Kicker waren zumindest schon an das Geläuf gewöhnt. Anfangs hatten wir etwas Startschwierigkeiten, da wir den Test nutzen wollten, um einige Dinge auszuprobieren. So stimmte oftmals die Zuordnung nicht ganz, aber die Gastgeber konnten die Freiräume in Hälfte eins nur einmal nutzen, als nach gut einer halben Stunde der Stürmer nach hohem Anspiel völlig blank vor Holli auftauchte. Wir gaben aber natürlich nicht auf, sondern zeigten dem inneren Schweinehund – heute der schwerere Gegner ;-) – die lange Nase. Defensiv standen wir immer sicherer, vorne hatte Knipser Dennis heute aber einen rabenschwarzen Tag und vergab einige Hundertprozentige.

In der zweiten Hälfte kehrten wir wieder zum gewohnten System zurück, mussten aber gleich das 0:2 hinnehmen. Doch nur 4 Minuten später konnte Hergen nach „Sahnezuspiel“ von Pucki den Anschlußtreffer erzielen. Wir drängten nun auf den Ausgleich, mussten nach einem Blackout von Holli aber noch das 1:3 hinnehmen, als ihm ein haltbarer Schuß durch die fast erfrorenen Beine rutschte. Aber was nun geschah, verdient höchste Anerkennung: Wir gaben nochmal richtig Gas und konnten etwa eine Viertelstunde nach einem weiteren Treffer von Hergen und von Kevin den Ausgleich erzielen. Weil es ein Test war, spielten wir voll auf Sieg, wurden aber mit zwei blitzsauber durchgeführten Kontern der Heimmannschaft mit dem Knockout bestraft. In der Liga hätten wir wohl eher versucht, das 3:3 zu verwalten…

Ein wirklich gelungener Test nach 3 Monaten „Outdoor“-Pause, der richtig Bock auf die Rückrunde macht!!! Ein herzliches Dankeschön an die Gastgeber, die wir zukünftig gerne wieder zu uns einladen werden.

Tore:

1:0 Benjamin Brunkhorst/TSG5 (28. Min.)
2:0 Lars Dommershausen/TSG5 (48. Min.)
2:1 Hergen Kaatz (52. Min.)
3:1 Matthias Lankenau/TSG5 (63. Min.)
3:2 Hergen Kaatz (74. Min.)
3:3 Kevin Prahm (77. Min.)
4:3 Arne Budelmann/TSG5 (84. Min.)
5:3 Arne Budelmann/TSG5 (86. Min.)

Stenum „fror“ mit folgender Aufstellung:

Holger Kaatz – Jörn Steiner, Fabien Nordbruch, Michael Grams – Michael Cordes, Nils Pucknat, Fabian-Justus Schmall, Kevin Prahm – Hergen Kaatz, Tom Voigt, Dennis Haren –*– Lars Janßen, Tobias Abeln, Jan-Oliver Schewe

GW Kleinenkneten II zieht zurück

Donnerstag, Februar 4th, 2016

RegelkundeNach elendigem „Spieler-Hin-und-Hergeschiebe“ haben es die Verantwortlichen von GW Kleinenkneten endlich eingesehen und ihre zweite Mannschaft vom Spielbetrieb zurückgezogen. Die erste Mannschaft wird nun mit Spielern der zweiten aufgefüllt, damit man am Ende der Saison den Abstieg aus der 1. Kreisklasse besiegeln kann. Somit ist leider unser hart umkämpfter Sieg aus der Hinrunde hinfällig, die 3 Punkte dafür wurden uns bereits abgezogen. Allerdings haben auch alle anderen Teams der oberen Tabellenregion gegen GWK2 gepunktet, somit bleibt die Tabelle unverändert.

Für die Rückrunde bedeutet dies, dass wir am 13.03. spielfrei sind.

Hier der Artikel aus dem Kreisblatt.