zur VfL Stenum IV-Startseite

Monatsarchiv für März 2016

SV Atlas Del. III – VfL Stenum IV 1:5 (1:2)

Dienstag, März 22nd, 2016

SV Atlas Delmenhorst II - VfL Stenum IVIm Hinspiel trennten wir uns 2:2 und verspielten dabei unnötigerweise eine 2:0-Führung, obwohl wir drückend überlegen waren.
Nun gab es für die Stenumer nach knapp viereinhalb Monaten, am Sonntag, den 20.03.2016, die Chance zur Wiedergutmachung, die auch überzeugend genutzt wurde. Der angesetzte Schiri erschien nicht am Platz und so erklärte sich jemand aus dem Heimteam bereit. Bereits nach kurzer Zeit konnte Goalgetter Dennis zur 1:0-Führung einschieben. Wir hielten auch danach den Druck hoch und erspielten uns Chance um Chance, Holger war in der ersten Hälfte nahezu beschäftigungslos. Nach gut 40 Minuten tankte sich Pascal nach feinem Zuspiel in den Strafraum durch und wurde dort zu Fall gebracht. Der nicht sehr sicher wirkende Aushilfs-Schiedsrichter entschied hier aber zurecht auf Elfmeter, den Kevin eiskalt verwandelte. Auch jetzt ließen wir nicht nach, konnten den Ball aber einfach nicht im Tor unterbringen. Einmal hielt der Keeper von Atlas noch grandios, als Kevin aus kurzer Distanz per Drehschuß den Ball aufs Tor brachte. Atlas kam selten aus der eigenen Hälfte, weil sie es immer nur mit hohen Bällen versuchten, die aber von unserem Defensiv-Verbund nahezu lückenlos abgefangen wurden. Kurz vor der Pause mussten wir dennoch den „Ehren“treffer des SVA hinnehmen, als sich der 10er auf der linken Seite durchtankte und mit einem wuchtigen Schuß den Ball im Winkel versenkte.
Zur zweiten Hälfte wollten wir unsere zahlreichen Chancen besser nutzen, aber hinten weiter so kompakt stehen. Die Defensive ließ auch nichts anbrennen, zahlreiche Chancen hatten wir auch, aber die Auswertung blieb weiter wie verhext. Mehrere Hundertprozentige wurden verschenkt und so mussten wir bis zur Schlußviertelstunde zittern, ehe uns Henning per Abstauber mit dem 3:1 erlöste. Damit war der Bann der Gastgeber gebrochen und Olli und nochmal Henning erhöhten auf 5:1.
Ein vom Ergebnis her völlig ungefährdeter Sieg, allerdings hätte uns Atlas mit einem Ausgleich höchstwahrscheinlich schocken können. Aber dafür reichten deren spielerische Mittel heute einfach nicht aus. Daher Hut ab vor der Mannschaftsleistung nach einer so langen Spielpause!

Tore:
0:1 Dennis Haren (14. Min.)
0:2 Kevin Prahm [Foulelfmeter] (40. Min.)
1:2 W. Möhlenkamp, Atlas3 (43. Min.)
1:3 Henning Traut (70. Min.)
1:4 Olli Schewe (83. Min.)
1:5 Henning Traut (89. Min.)

Stenum spielte mit:
Holger Kaatz – Jörn Steiner, Michael Grams, Fabien Nordbruch – Timo Kläner, Henning Traut, Hergen Kaatz, Tom Voigt, Pascal Popken – Dennis Haren, Kevin Prahm –*– Olli Schewe, Tobias Abeln, Ingo Hammer, Lars Janßen, Gerd Kilian

Krombacherpokal: VfL Stenum Ü32 – SG Döhlen/Großenkneten Ü32

Dienstag, März 22nd, 2016

Krombacher KreispokalAm Mittwoch, den 27.04.16 Samstag, den 30.04.2016 findet um 19:30 16:00 Uhr in Stenum das Pokal-Halbfinale gegen die SG Döhlen/Großenkneten statt.

Einsetzbar sind alle Spieler über 32 und 2 Spieler die bereits über 30 sind. Aus unserem Team werden hier sicherlich auch Spieler auflaufen, daher schonmal „Save the date“!

Fototermin

Freitag, März 18th, 2016

Szenefotograf Jörg BöscheFür das Vereins-Stickeralbum ird am morgigen Samstag beim Vereinsheim ein Foto mit möglichst vielen Aktiven gemacht. Dafür bitte um 12:30 Uhr spätestens beim Vereinheim eintreffen, da wir uns ja noch kurz „ins Trikot werfen“ müssen ;-)