zur VfL Stenum IV-Startseite

Beckeln Fountains – VfL Stenum IV 2:0 (0:0)

12. November 2016 von Holli

beckeln-fountains-vfl-stenumAm Freitag, den 11.11.2016 mussten wir uns der Spitzenmannschaft aus Beckeln mit 2:0 geschlagen geben.

Bei frostigen Temperaturen sah es lange nach einem torlosen Unentschieden aus, da sich beide Mannschaften im Mittelfeld nichts schenkten und die spärlichen Torchancen nicht zu nutzen wussten. Kurz vor dem Ende setzte sich der Favorit dann aber doch durch. Das viel umjubelte 1:0 wurde erst in der 86. Min. per Kopf erzielt, als eine Flanke von links außen mustergültig in die Mitte kam. Danach warfen wir alles in die Wagschale, fingen uns kurz vor dem Schlußpfiff aber noch einen Konter, den Toptorjäger Gralleer letztendlich abschloß.

Alles in allem muss man eingestehen, dass der Tabellenführer aus Beckeln den Sieg heute etwas mehr wollte und uns -wieder mal- die mangelnde Chancenverwertung zum Verhängnis wurde.

Trotzdem beenden wir die nun vollständig absolvierte Hinrunde als Aufsteiger auf einem sehr guten 4. Platz und wollen auch versuchen, dies in der Rückrunde zu bestätigen.

Tore:

1:0 Sebastian Bahrs, Beckeln (86. Min.)
2:0 Timo Gralleer, Beckeln (90. min.)

Stenum spielte mit:

Holger Kaatz – Jörn Steiner, Fabien Nordbruch, Tobias Abeln – Max Bövingloh, Steven Flegel, Tom Voigt, Pascal Popken, Bajrush Sabani – Dennis Haren, Christian Krone –*– Timo Richter, Henning Traut, Daniel Kühnemund

Gelbe Karten:

4 für Stenum (Bajrush, Steven, Stoni, Holli), 0 für Beckeln

Einen Kommentar schreiben