zur VfL Stenum IV-Startseite

TSV Ippener II – VfL Stenum IV 2:4 (1:2)

8. Mai 2017 von Holli

TSV IppenerAm Sonntag, den 07.05.2017 lieferten wir eines unserer besten Spiele ab und konnten somit die direkt hinter uns platzierte Reserve des TSV Ippener auf Distanz halten.

In der ersten Hälfte fielen dabei alle drei Treffer durch Foul- bzw. Handelfmeter. Bereits in der 9. Minute wurde Bajrush im Strafraum zu Fall gebracht, der Keeper machte es Nordi dabei verdammt einfach, in dem er beim Anlauf schon in eine Ecke schritt ;-) Doch nur 3 Minuten später konnten sich Bajrush und Max im Tor nicht einigen und stolperten dem Gegenspieler in die Beine. Ippeners Kapitän ließ sich die Chance nicht entgehen und glich aus. Danach konnten wir aber die Kontrolle über das Spiel gewinnen, waren leider noch nicht so ganz zielstrebig.

In der Halbzeitansprache gab es nichts auszusetzen, da jeder für den Nebenmann mitkämpfte und alle hochkonzentriert waren. Nach gut einer Stunde markierte Goalgetter Haren mit einem sehenswerten Lupfer das 3:1. Henning erhöhte nach einer Ecke von Tom auf 4:1. Danach und eigentlich in der gesamten zweiten Hälfte ließen wir beste Möglichkeiten aus, das Torverhältnis noch zu verbessern. Kurz vor dem Ende erzielte Ippener wie aus dem Nichts noch das 4:2.

Tore:

0:1 Fabien Nordbruch [Foulelfmeter] (9. Min.)
1:1 Ehlers, Ippener2 [Foulelfmeter] (12. Min.)
1:2 Fabien Nordbruch [Handelfmeter] (45. Min. +3)
1:3 Dennis Haren (59. Min.)
1:4 Henning Traut (73. Min.)
2:2 Kirchhoff, Ippener2 (87. Min.)

Stenum spielte mit:

Max Hoolt – Philip Großkopf, Fabien Nordbruch, Michael Grams – Fabian Schmall, Henning Traut, Tom Voigt, Bajrush Sabani, Max Bövingloh – Dennis Haren, Mike Schmidt –*– Christian Brandes, Sebastian Wachtendorf, Timo Richter

Karten:

1 für Ippener, 4 für Stenum (Bajrush, Fabian, Mike und Timo)

Einen Kommentar schreiben